Wir vernetzen und verstärken die Zürcher Klimabewegung

Unser Ziel

Klimastadt Zürich ist eine Plattform unterschiedlicher, im Klimaschutz tätiger Vereine, Organisationen und Einzelpersonen. Ziel ist, die Stadt Zürich auf dem Weg zu einem Leuchtturmprojekt klimafreundlicher Entwicklung tatkräftig zu unterstützen.

Als eine der reichsten und bestgebildesten Städte weltweit hat Zürich die enorme Chance, eine Vorreiterrolle in Sachen Klimapolitik einzunehmen. Wir finden, Zürich kann und muss in diesem Umbau eine Vorreiterrolle übernehmen. 

Als zentraler Finanzplatz mit Banken und Versicherungen, die beide vom Klimawandel profitieren, trägt unsere Stadt eine grosse Verantwortung. Als Medienstadt mit Ausstrahlung in der ganzen Schweiz kann sie einen Einfluss auf der nationalen Politik ausüben. Dass die Stadt gerade von einer Links-Grüne Mehrheit regiert wird, sollte uns auch in die Hände spielen.

Was wir machen

Wir vernetzen

Streikende Klimajugend, KlimaSeniorinnen, Eltern fürs Klima, Verein Klimaschutz Schweiz: Die Schweizer Klimabewegung wird immer grösser. Um diese Bewegung nachhaltig zu machen und sie zu verstärken, wollen wir die Kräfte bündeln. Wir machen den Link zwischen der Politik, der Wissenschaft und der Zivilgesellschaft.

Wir informieren

Die Zeit drängt! Sowohl unsere PolitikerInnen als auch die Zürcher Bevölkerung müssen über die Dringlichkeit der Klimalage sowie die zahlreichen Handlungsmöglichkeiten informiert werden.

Wir mobilisieren

Um eine neue Stufe der Mobilisierung zu erreichen, brauchen wir das Engagement weiterer Zielgruppen. Wir wollen uns einer breiteren Öffentlichkeit öffnen.

Events

Alle Events finden Sie auf unserer Facebook-Seite.

Facebook Events
No Events are found.

Klimaraum

Der Klimaraum an der Hardstrasse 235 dient als Drehscheibe und Anlaufstelle für Austausch, Begegnung, Vernetzung und Arbeit zum Thema Klimaschutz in der Stadt Zürich. Der Ort dient dazu, die Zürcher und nationale Klimabewegung zu vernetzen und zu verstärken. Dabei handelt es sich um ein Pionierprojekt mit dem Ziel, dass in anderen Städten ähnliche Projekte entstehen. 

Gebraucht wird der Raum von den Mitgliedsorganisationen des Vereins Klimastadt Zürich. Für diese sind die Räumlichkeiten zu Zeiten nutzbar, in denen eine verantwortliche Person anwesend ist. Siehe Raumnutzung in der Online Agenda. 

Bei Interesse an der Mitnutzung des Raumes, kontaktiere uns!

Wer wir sind

Wir sind eine politisch und wirtschaftlich unabhängige Gruppe aus Privatpersonen und Mitgliedern verschiedener Zürcher Organisationen.

Im April 2019 wurde der Verein „Klimastadt Zürich“ gegründet. Im Vorstand sitzen Zoe Stadler (Präsidentin), Marie Seidel (Vize-Präsidentin) und Beat Locher (Kassier). Hier finden Sie unsere Statuten

Organisationen

Klimastreik Zürich

fordert, dass die Schweiz den nationalen Klimanotstand ausruft, dass sie bis 2030 im Inland Netto 0 Treibhausgasemissionen hat, sowie Klimagerechtigkeit.
Facebook | E-Mail | InstagramTelegram Infokanal

Fossil-Free.ch

fordert, dass EntscheidungsträgerInnen öffentlicher Institutionen sämtliche neue Investitionen in fossile Brennstoffe stoppen.
Facebook | E-Mail | Instagram | Twitter

Eltern fürs Klima

unterstützen die Anliegen der klimastreikenden Kinder/Jugendlichen, um noch mehr Nachdruck zu verleihen.
Facebook | E-Mail | WhatsApp Infokanal

KlimaSeniorinnen

1250 ältere Frauen verklagen den Staat für mehr Klimaschutz, weil die Klimapolitik der Schweiz ihre Gesundheit gefährdet.
Facebook | E-Mail

Nebenrolle Natur

organisiert Filmevents, Diskussionen und Festivals mit Zukunftsthemen
Facebook | E-Mail

Post-Growth Zürich

bietet eine Plattform für Diskussionen und Engagement in der Post-Wachstumsdiskussion.
Facebook | E-Mail

Scientists for Future

Mehr als 23.000 Wissenschaftler*innen haben eine gemeinsame Stellungnahme deutscher, österreichischer und Schweizer WissenschaftlerInnen zu den Protesten für mehr Klimaschutz unterzeichnet.
Facebook | E-Mail

Verein Klimaschutz

Mit der «Gletscher-Initiative» sollen die Ziele des Pariser Übereinkommens in der Bundesverfassung verankert werden. Über die Lancierung der Volksinitiative entscheidet der neu gegründete Verein Klimaschutz Schweiz. Facebook | E-Mail

umverkehR

umverkehR ist eine verkehrspolitische Umweltorganisation und parteipolitisch unabhängig. Sie setzen sich für eine ökologische, sozialverträgliche und zukunftsweisende Mobilität ein.
Facebook | E-Mail

Klima-Grosseltern Schweiz

wurde mit der Absicht gegründet, allen Grosseltern, Tanten, Onkeln und übrigen Personen eine Stimme zu geben, die sich um das Klima sorgen, das wir unseren Nachkommen hinterlassen.
E-Mail

Architects for Future
Architects 4 Future

sind ein loser Zusammenschluss von Angehörigen der Baubranche und fordern einen nachhaltigen Wandel im Bausektor.
Facebook | E-Mail | Telegram | Instagram

Films for future

films for future zeigt die besten Umwelt- und Naturfilme. Vom 3. - 8. März 2020 laden sie zu einem grossen Filmfestival im Kino Kosmos und Karl der Grosse ein.