Wir vernetzen und verstärken die Zürcher Klimabewegung

Klimastadt Zürich ist eine Plattform unterschiedlicher, im Klimaschutz tätiger Vereine, Organisationen und Einzelpersonen. Unser Ziel ist, die Stadt Zürich auf dem Weg zu einem Leuchtturmprojekt klimafreundlicher Entwicklung tatkräftig zu unterstützen. So dass wir gemeinsam bis 2030 in der Stadt die Treibhausgasemissionen auf Netto Null reduziert haben.

Der Stadtrat von Zürich fasst das Ziel Netto Null bis 2040. Hier  ist unsere Medienmitteilung dazu: Medienmitteilung 21. April 2021 Klimastadt Zürich

Wir vernetzen

Um effektiv und gemeinsam am Klimaschutz zu arbeiten, vernetzt die Klimastadt Zürich wichtige Akteurinnen und Akteure aus Wissenschaft, Umweltorganisationen, Klimabewegung, Politik und Bevölkerung. Ebenso unterstützen wir Jungendliche und junge Erwachsene, im Klimaschutz aktiv zu werden. Nur so können wir die Bewegung nachhaltig machen und stärken.

Wir informieren

Die Zeit drängt! Deshalb ist ein regelmässiger Austausch mit allen Betroffenen sehr wichtig, speziell mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen. So bietet unser Klimapavillon die Möglichkeit, Ausstellungen und Veranstaltungen zur Klimathematik mitten in das Stadtzentrum beim Werdmühleplatz zu tragen. Wir zeigen dort die Dringlichkeit der Klimakrise und informieren zu Handlungsmöglichkeiten.

Wir kollaborieren

Die Zusammenarbeit zwischen Umweltorganisationen, Klimabewegung, Wirtschaft, Politik und Wissenschaft ist wichtig, um gemeinsam tragbare und effektive Lösungen zu finden. Unser Klimaraum ist der ideale Ort für diese Vernetzung und die Erarbeitung gemeinsamer Projekte.

Events

Alle kommenden Klima-Events in der Stadt Zürich findest du in unserem Klima-Kalender.

Klimaraum

Der Klimaraum an der Hardstrasse 235 ist die Drehscheibe und Anlaufstelle für Austausch, Begegnung, Vernetzung und Arbeit zum Thema Klimaschutz in der Stadt Zürich. Dort wird zusammen debattiert, geteilt, gestaltet, geplant, organisiert, ausgetauscht, und gelernt – ein echtes Zuhause für die Klimabewegung! Dabei handelt es sich um ein Pionierprojekt mit dem Ziel, dass in anderen Städten ähnliche Projekte entstehen. 

Gebraucht wird der Raum von den Mitgliedsorganisationen des Vereins Klimastadt Zürich. Für diese sind die Räumlichkeiten zu Zeiten nutzbar, in denen eine verantwortliche Person anwesend ist. Siehe Raumnutzung in der Online Agenda. 

Bei Interesse an der Mitnutzung des Raumes, kontaktiere uns!

Klimapavillon

Die Klimakrise hält die Welt fest im Griff. Auch Zürich wird nicht verschont. Deshalb hat der Verein Klimastadt Zürich am Werdmühleplatz in Zürich den Klimapavillon zum Leben erweckt. Er setzt sich mit den verschiedenen Facetten der Klimakrise auseinander.

Verschiedene im Klimabereich aktive Organisationen zeigen im Klimapavillon, wie sich die Klimakrise auswirkt und welche Lösungen möglich sind. Damit sollen die Menschen in Zürich ermutigt werden, sich mit der Krise auseinanderzusetzen und sich zu engagieren.

Weitere Informationen: www.klimapavillon.ch